Do. Apr 18th, 2024

Das Web entwickelt sich mehr und mehr zum Internet der Gewinner. Denn in Zukunft wird es nicht viele Anbieter geben, die auf einer Suchergebnisseite gelistet werden – sondern nur noch einen. Bist Du vorbereitet?

Im Web ist der Wettbewerber nur einen Klick entfernt. Ist aber eigentlich nicht so schlimm – denn im Web hat auch jeder die Chance, gesehen zu werden. Doch genau das wird sich ändern. 

Denn derzeit steht das digitale Marketing wieder vor enormen Veränderungen. Neue Technologien werden unser Kaufverhalten weiter ändern – und mehr in Richtung Bild und Sprache treiben. 

Um es mal konkret zu machen:

  • Google hat gerade ein Patent eingereicht. Diese Technologie soll es ermöglichen, ein in einem Video gezeigtes Produkt mit einem einzigen Sprachbefehl („Buy me now“) auch direkt liefern zu lassen. 
  • Ganz ohne Video kann Alexa das schon heute. 

Diese zwei Beispiele zeigen, dass viele Suchvorgänge und Kaufentscheidungen in Zukunft nicht auf einer Suchergebnisseite mit vielen Einträgen landen, sondern exklusiv. 

Schön für die gelisteten Produkte. Schlecht für alle anderen. 
Es wird das ɪɴᴛᴇʀɴᴇᴛ ᴅᴇʀ ɢᴇᴡɪɴɴᴇʀ

Aber noch ist genug Zeit, dass wir uns alle auf diesen Umschwung vorbereiten. Und dafür muss man nicht in AI oder irgendwelche ausgefallenen Projekte investieren. Alles, was man tun muss, ist klassisches Marketingwissen: Relevanz schaffen. 

Sehr genau unser Geschäft verstehen. Tief eintauchen in den Kundenwunsch. Und in genau dieser Schnittmenge Content erzeugen. Damit wird man auch in Zukunft jede neue Technologie, jeden neuen Zugang zu unserem Produkt sichern können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert